Startseite
  Über...
  Archiv
  ANA'S FOOD
  Sport, der beim abnehmen hilft
  PRO ANA!
  Tagebuch!
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Thin Fairy
   AnaMia Club Germany



http://myblog.de/tanzmarie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hey Leute!!!

Es ist doch alles scheiße im Moment. kÖnnte nur noch kotzen, im wahrsten Sinne des Wortes. Ich muss auch, sonst würde ich womöglich noch fetter sein als jetzt. Wie soll das nur weitergehen?? Ich habe keine Lust mehr. Jetzt fahr oich dieses Wochenende noch auf Fahrt wo nur getrunken wird. Da ist das Fettwerden doch schon vorprogrammiert. So ein Kack. Was soll ich machen, wich will nicht mehr. Vielleicht wird es nächste woche besser.

1.12.06 16:15


Jetzt gehts los!!!

Heute ist der 5. November.

Vor 2 Tagen hatte ich Geburtstag und ich wollte eigentlich an meinem Geburtstag auf unter 54 Kilo sein. Hab ich natürlich nicht geschafft. War ja auch irgentwie klar. Doch bis nächste Woche Freitag muss ich unter 54 Kilo haben, sonst pass ich nicht in mein Karnevalskostüm. Ich muss am besten hungern, denn damit nehme ich am meisten ab. Ich habe im Internet gelesen, dass man in 7 Tagen bis zu 13% seines eigenen Körpergewichts abnehmen kann. Wenn ich dazu auch noch Sport mache, kann ich vielleicht noch mehr schaffen. Dann seh ich nächste Woche ja schon einigermaßen passabel aus. Ich muss nur höllisch aufpassen, dass ich keinen FA bekomme. Das ist ja immer mein Tod. Ich muss es einfach schaffen. Ich denke auch, das es klappen wird. Heute muss ich den ganzen Tag arbeiten, da muss ich schon mal nichts essen. Morgen schlaf ich lange und geh um 14.00 Uhr arbeiten. dann muss ich auch nciht essen. Dienstag dann Frühdienst und mittags von 16.00 bis 22.00 Uhr training. Mittwoch wieder Spät und Donnerstag Früh mit anschließendem Chor und Training. Freitag ist auch der ganze Tag verplant. da bleibt doch überhaupt keine Zeit um etwas zu essen. Ich habe mir auch verboten außerhalb unseres Hauses zu essen. und da auch nur am Esstisch. Dann kann ich gar nicht essen, wenn ich weg bin. Das wird schon klappen, ich hoffe das. Am 18.11 hab ich einen großen Auftritt. Da muss ich topfit sein und vor allem dünn, denn da werde ich durch die Luft geworfen und ich will auf gar keinen Fall dabei aussehen wie ein fliegender Fleischball.Ich schaff das diesmal, da bin ich mir sicher. Jeder hat doch mal ein tief und meins muss endlcih vorbei sein.

Gruß eure Käthe

5.11.06 11:27


Naja!!

Nun ist fast die erste Woche vorbei und wie ich es vorrausgesagt habe, hatt ich am Dienstag einen FA. Und der war übel. Am Mittwoch ging es dann wieder, da habe ich gehungert, Mittwoch wieder ein FA. Jetzt ist es Samstag. Gestern habe ich nichts gegessen und heute auch noch nicht. Ich hoffe ich steh den Tag durch, wird hart. Morgen will ich auch nichts essen. Habe auf einer Internetseite gelesen, dass man gurch ständiges hungern in einer Woche 13% seines Gewicts verliert. Eine hat einen Kommentar dazu geschrieben und gesagt, sie habe in 20 Tagen 25 Kilo durch hungern abgenommen. Mal sehen, wie es bei mir so anschlägt. Das ist die letzte Möglichkeit die ich habe. Sobald ich beginne zu essen, artet es aus. Ich kann nicht mehr normal essen. Alles fängt immer mit dem Frühstück an. Lass ich das weg, ist der Rest des Tages auch kein Problem mehr. Doch das Frühstück macht mich schwach. Ich denke dann immer, jetzt ißt du nur das und 5 Minuten später habe ich schon wieder die vierfache Menge in mich reingeschaufelt. Ich wollte hilfe, wollte meiner Mum alles erzählen, doch dann werde ich niemals dünn. Ich warte jetzt erst, bis ich richtig dünn bin und mein Zielgewicht erreicht habe und dann vielleicht, wenn es mit dem Essen nicht klappt, frage ich nach hilfe. Jetzt ist es einfach noch viel zu früh.

Ciao, bis denne!!!!

21.10.06 12:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung